Camping Spiaggia D´Oro *** / Lazise, Gardasee

Wir waren dort: 2004, 2005, 2006

Buchungen und Kontakt mit dem Campingplatz, bitte hier klicken: www.campingspiaggiadoro.com

Terrassiertes Wiesengelände mit Pappeln direkt am 200m breiten Sandstrand.

Hier drücken: Luftaufnahme von “Spiaggia d´Oro”

Spiaggia d´Oro Einfahrt Spiaggia d´Oro Stellplätze Stellplätze obere Hälfte Stellplätze unterer Bereich
Hauptweg Richtung Strand Eingang zum Strand super Strand herrlicher Strand
Pool Spiaggia d´Oro Kinderbecken Spiaggia d´Oro Pool
Snackbar am Pool Sanitärbereich Bungalows Spiaggia d´Oro Mobilheime

Der 3-Sterne-Campingplatz “Spiaggia d’Oro” liegt direkt an der in den Sommermonaten stark befahrenen Uferstraße zwischen Lazise und Peschiera. Der Platz bietet ca. 850 Stellplätze, eine neue Poolanlage und für den Gardasee unüblich, einen wundervollen Sandstrand.

Die Einfahrt zum Campingplatz ist direkt an der Hauptstraße, allerdings befindet sich gleich an der Rezeption ein großer Parkplatz, welcher für ankommende Urlauber zur Verfügung steht.Wie fast alle Plätze auf dieser Seite des Sees ist auch dieser Terrassenplatz sehr steil angelegt.

Überrascht waren wir über die tollen Wiesenstellplätze, die im oberen Bereich noch nicht so steil sind. Auf diesem Campingplatz findet man nicht die übliche italienische Stellplatzparzellierung, große Rasenflächen mit Pappeln geben ein ungewohntes Bild ab. Leider haben alle Stellplätze nur Stromanschluss. Bitte Kanister fürs Wasser mitnehmen, wenn man nicht ständig mit dem Kochtopf über den Platz laufen möchte. Der Untergrund des Campingplatzes ist sandiger Wiesenboden. Heringe sind kein Problem. Ein Problem ist eher der Regen. Da es 2005 im August sehr viel geregnet hat, sollte man sich seinen Stellplatz sehr genau aussuchen, wenn man keine Überschwemmung haben möchte. Im oberen Platzteil sind große , meist ebene Wiesenplätze. Im mittleren Bereich sind meist Stellplätze dabei, die sehr schräg sind, für Zelte ungeeignet. Weiter unten sind wieder herrliche Terassenplätze, meist sehr eben, dafür nicht allzu groß. Für Caravans und Reisemobile gilt: Bitte Ausgleichskeile oder ein paar Holzbretter zum Unterlegen mitnehmen, um die Schräge auszugleichen. Wer ein bißchen seine Ruhe haben möchte, bitte den Abschnitt um den Pool meiden, da hier die Animation ist.

Die Sanitärgebaude sind größtenteils komplett renoviert und sehr sauber, vielleicht liegt es daran, daß es auf den Toiletten kein Toilettenpapier gibt. Dieses muß jeder Gast selbst mitbringen, anfangs gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich eine tolle Sache. In einigen Waschhäusern habe ich die Einzelwaschkabinen vermisst. Für Rollstuhlfahrer sind extra Einzelwaschkabinen mit Toilette vorhanden. Für den Abwasch empfehlen wir eine extra Abwaschschüssel mitzunehmen, da die Waschbecken über keine Stöpsel verfügen.

Der Pool auf “Spiaggia d’Oro” ist herrlich, ganz neu gebaut mit einem Schwimmbecken mit Massagedüsen, einem großen runden Schwimmbecken mit 2 Röhrenrutschen und einem Kinderbecken mit einem fantastischem Spielturm für die Kleinen. Die Rutschen sind super gigantisch und es ist ein super Spaß herunter zurutschen - auch als Erwachsener. Ebenfalls neu ist die Bar / Snackbar am Pool, im Untergeschoss befindet sich der Fitnessraum und ein weiterer Sanitärbereich. Im ganzen Poolbereich stehen Liegen und Sonnenschirme, welche kostenlos sind (noch.)

Als Alternative zum herrlichen Pool, bietet “Spiaggia d’Oro” einen herrlichen Sandstrand, vermutlich mit dem Campingplatz “La Quercia” und “Du Parc” die einzigen Sandstrände am Gardasee. Der Strand ist ca. 30 m breit und ca. 200 m lang. 2005 haben dem Gardasee ca. 1m Wasser gefehlt, daher war der See noch flacher als sonst. Ein Paradies für Kids zum buddeln. Übrigens werden die Tore zum Strand über Nacht zur Sicherheit der Camper geschlossen.

Direkt am Strand befinden sich die Bungalows, welche man mieten kann. Wir sind uns nicht ganz schlüssig, ob uns diese gefallen haben. Die Lage ist herrlich, aber sie sehen nicht sonderlich einladend aus, vielleicht liegts auch nur am Anstrich. Weit mehr haben uns die Maxi-Caravans angesprochen, welche für 5 Personen und komplett eingerichtet sind.

Ebenfalls findet man im unteren Platzteil eine Bar mir Imbiss und den Supermarkt. Für Kinder bietet der Platz eine Kinderanimation an, außerdem Tischtennis, Trimm-Dich-Pfad, Internet-Point, Kinderspielplatz, Fußballfeld.

Uns hat dieser Campingplatz sehr gut gefallen: Viele große Grünflächen, einen herrlichen Pool, Sandstrand, was will man mehr. Übrigens sind hier Hunde erlaubt.

Und was vielleicht auch sehr wichtig ist:
Es sind nur 500 m bis zur Ortsmitte Lazise, allerdings empfehlen wir mit Kindern am Strand entlang zu laufen, da es an der Hauptstraße viel zu gefährlich ist. Lazise ist wirklich ein Besuch wert, eigentlich mehrere, denn die herrliche Altstadt und Stadtmauer sind wirklich sehr beeindruckend. Zum Einkaufen gibt es LIDL, da alle anderen Supermärkte recht teuer sind.

Was bietet dieser Platz:
Stellplätze auf Rasenflächen, neuer Pool, Sandstrand, Kinderanimation, Kinder-WC, Baby-Raum, Behinderten-WC, Camper-Service, Waschmaschinen, Laden, Snack-Bar, Fußballfeld, Trimm-Dich-Bad, Tischtennis, Kinderspielplatz, Arztservice.

Preise

 

[Camping] [Campingplätze Deutschland] [Campingplätze Europa] [Wintercamping] [Wintercampingbilder]  [Wintercampingtipps]  [Wintercampingplätze] [Camping Linkliste]  [Camping Forum]    [Caravanhersteller]    [Camping Packliste]    [Campinginfos[Campingshop]

 

Unser Gästebuch
ist für Lob oder Kritik sehr dankbar.

Kostenloser Eintrag
in unserer Linkliste.

Listinus Toplisten

 

Listinus Toplisten